Riensberger Friedhof
Eröffnung am 1. Mai 1875 als eine der frühesten Friedhofsanlagen Deutschlands im sog. "gemischten Stil", einer gartenkünstlerischen Stilrichtung des 19. Jahrhunderts. Auf dem Friedhof befindet sich ein großer See, an dessen Ufer das erste Krematorium Norddeutschlands steht. Es wurde im Jahre 1988 stilgelegt und steht unter Denkmalschutz. Der Entwurf stammt von dem Architekten Heinrich Wilhelm Behrens. 
Näheres zu Riensberger Friedhof: http://de.wikipedia.org/wiki/Riensberger_Friedhof

Home