Die Weser

Die Weser ist ein Zusammenfluss von Werra und Fulda in Hannoversche Münden, wo „Werra und Fulda sich küssen und ihren Namen büßen“. Sie war und ist seit Jahrhunderten ein Schifffahrtsweg und versorgte die Menschen auch mit Trinkwasser. Heute nutzen sie auch Personenschiffe und Wassersportler.

Bremen liegt an der Unterweser, die zwischen Bremen und Bremerhaven als Seewasserstraße ausgebaut ist und regelmäßig den Wasserstand durch Ebbe und Flut verändert. Die Gezeiten kann man in Bremen jeden Tag beobachten.

Ich zeige hier einige Eindrücke von der Weser zwischen dem Weserwehr in Bremen und den Havenwelten in Bremerhaven. Manche Bilder entstanden auf meinen Radtouren und manche auf der Fahrt mit dem Schiff nach Bremerhaven. Es werden sicher noch einige hinzukommen. Andere Bilder von der Weser finden Sie auch unter dem Punkt Schlachte, Stadtansichten und Häfen.

Kraftwerk in Hastedt, das Weserwehr und die Schleuse Schleuse am Weserwehr Weserstadion - Bau der größten gebäudeintegrierten Photovoltaik-Anlage Deutschlands (Foto August 2009) Näheres unter http://www.weserstadion.de/weser-stadion/historie/ Weserstadion - nach der Fertigstellung der Photovoltaik-Anlage (Foto Juli 2011)
Blick vom Osterdeich zum Weserstadion Sielwallfähre zum Café Sand Sielwallfähre zum Café Sand Badestrand am Café Sand
Badestrand am Café Sand Sielwallfähre, im Hintergrund das Weserstadion Sielwallfähre - Blick zum Osterdeich Breminale auf den Osterdeichwiesen Näheres unter: http://www.breminale.de/Breminale.html?SESS=jsmcqavb21h5m2uhpj1iapimq5
Breminale auf den Osterdeichwiesen, im Hintergrund das Weserstadion Breminale auf den Osterdeichwiesen Näheres unter: http://www.breminale.de/Breminale.html?SESS=jsmcqavb21h5m2uhpj1iapimq5 Blick zum Osterdeich Wasserturm, erbaut in den Jahren 1871 – 1873 nach den Plänen der Architekten Johann-Georg Poppe (seit 1983 außer Betrieb) - von den Bremern auch als „Umgedrehte Kommode“ bezeichnet. Näheres unter: http://www.industriekultur-ansichten.com/orte/deutschland/133-wasserturm-bremen
Kreuzfahrtschiff MS Johannes Brahms besucht Bremen Vom 20. bis zum 25. Juli 2010 gastierte das Energieschiff MS Wissenschaft in Bremen. Das Theaterschiff - Näheres unter: http://www.theaterschiff-bremen.de/ Martinianleger Näheres zu Fahrten auf der Weser unter: http://www.hal-oever.de/news-und-tipps/staedte-fluesse-und-mehr.html
Blick zur Schlachte Blick von der Neustädter Seite zur Bürgermeister-Smidt-Brücke Ein Binnenschiff aus meiner Heimatstadt Prag fand den Weg nach Bremen - das gelbe Gebäude auf der anderen Seite ist die Jugendherberge Die Oceana - Das Fahrgastschiff Oceana wurde 1937 auf den Atlas Werken in Bremen gebaut.
Yacht-Club Hansestadt Bremen - links der Weser hinter der Stephanibrücke Auf der Hohentorseite (links der Weser) legen abends die Binnenschiffe an, in der Hauptfahrrinne sieht man die Oceana, die von Bremerhaven zurückkehrt und im Hintergrund sind der neue Wesertower und die St.Stephani-Kirche zu sehen. Auf der Hohentorseite (links der Weser) legen abends die Binnenschiffe an, links sieht man die Hauptfahrrinne, eine schmale Insel teilt hier die Weser bis zur Stephanibrücke. Links sieht man den neuen Wesertower und hinter der Brücke links die St.Stephani-Kirche Blick von Woltmershausen zur Stadtmitte, links sieht man die Hauptfahrrinne, eine schmale Insel teilt hier die Weser bis zur Stephanibrücke. Man sieht sie nur bei Ebbe richtig (siehe voriges Bild).
Kelogg´s (rechts der Weser) gegenüber von Woltmershausen Kelogg´s (rechts der Weser) gegenüber von Woltmershausen Landmark Tower und Flusshäuser im Juli 2011, in der Mitte ist die Einfahrt in den Europahafen Die Hanseat bei der Hafenrundfahrt, im Hintergrund die Getreideverkehrsanlage im Getreidehafen
Kajakfahrer auf der Weser bei Rablinghausen Renaturierung Weserufer Rablinghausen Näheres unter: http://www.efre-bremen.de/detail.php?gsid=bremen59.c.2745.de Kreuz zum Gedenken an die auf See Gebliebenen - es steht am Weserufer in der Nähe von Lankenauer Höft Stahlwerke ArcelorMittal Bremen (früher Klöcknerwerke)
Stahlwerke ArcelorMittal Bremen (früher Klöcknerwerke) Stahlwerke ArcelorMittal Bremen (früher Klöcknerwerke) Stahlwerke ArcelorMittal Bremen (früher Klöcknerwerke) am Abend Kläranlage in Bremen-Seehausen (linkes Ufer) - hier sieht man die Faulbehälter
Stahlwerke ArcelorMittal Bremen (früher Klöcknerwerke) Blick von Hasenbüren über die Weser Schulschiff Deutschland in Bremen-Vegesack Fähre Vegesack-Lemwerder
im Vordergrund die Fähre Vegesack-Lemwerder, im Hintergrund das Schulschiff Deutschland auf der Lesum, die hier in die Weser mündet Lürssenwerft in Bremen-Vegesack Lürssenwerft in Bremen-Vegesack Fähre Blumenthal - Motzen
Steinkohlekraftwerk in Bremen-Farge Fähre Berne-Farge Bunker Valentin in Bremen-Rekum Näheres unter: http://de.wikipedia.org/wiki/U-Boot-Bunker_Valentin Weser bei Rekum - Blick vom Bunker Valentin
Elsflether Sand - Die Weserhalbinsel Elsflether Sand liegt zwischen den Flüssen Weser und Hunte. Elsflether Sand - Die Weserhalbinsel Elsflether Sand liegt zwischen den Flüssen Weser und Hunte. Brake - Wasserturm Kirchhammelwarden Brake
Die Rainbow Harmony und ein Krabbenkutter in Brake Harriersand - Die Flussinsel liegt zwischen Bremen-Nord und Bremerhaven gegenüber der Hafenstadt Brake. Sie ist mit etwa elf Kilometern Länge eine der längsten Flussinseln in Europa. Fähre Kleinensiel Schiffe auf der Weser bei Kleinensiel
Im Hintergrund sieht man das Kernkraftwerk Unterweser bei Kleinensiel. Weser-Metall GmbH in Nordenham Bremerhaven - Havenwelten mit dem Hotel ATLANTIC SAIL City, dem Klimahaus und dem Mediterraneo Blick von der Aussichtsplattform des ATLANTIC Hotels SAIL City stromaufwärts (nach Bremen)
Blick von der Aussichtsplattform des ATLANTIC Hotels SAIL City in die Wesermündung Blick von der Aussichtsplattform des ATLANTIC Hotels SAIL City zum Containerterminal Blick zum Containerterminal in Bremerhaven Bremerhaven - Havenwelten mit dem Hotel ATLANTIC SAIL City, dem Klimahaus und dem Mediterraneo, rechts im Bild das Alfred-Wegener-Institut in Form eines Schiffsbugs

Home